Bei welchen Störungen ist die Hypnose meist wirkungslos.

1. Bei extremen Liebeskummer.

a. Das Gefühl der Abhängigkeit ist stärker als die Hypnose.
b. Die Angst ohne Hoffnung, dass der oder die geliebte zurückkommt, nicht aushalten können.
c. Nicht bereit sein, die volle Verantwortung für sich zu übernehmen und die Sehnsucht, die auf den anderen übertragen wurde, selbst zu heilen.
Siehe auch Seelenreinigung

2. Bei starker Eifersucht.

a. Die Macht der Eifersucht ist stärker als die Hypnose.
- Unser Unbewusstes leidet unter der Beziehung so sehr, dass es uns die Beziehung kaputtmachen will, da die Liebe krankmacht. (Unbewusste Begründung)
b. Der Wille den andern zu manipulieren, damit die Eifersucht überflüssig wird, ist stärker als jede Logik.
c. Das Selbstwertgefühl ist so niedrig, dass die Beweise des anderen, das er mich liebt, nicht ausreichen.
Siehe auch Selbstwertgefühl Hypnose

3. Der größte Widerstand der Heilung ist: 

- Nicht bereit sein die volle Verantwortung für zwei Dinge zu übernehmen.
- Endlich erwachsen werden wollen.
- Die volle Verantwortung für sein Leben übernehmen.
In unserer Hilflosigkeit können wir in eine sehr große Falle tappen, wir können das Elend nicht annehmen und nehmen Medikamente um es auszuhalten. Das ist eine brauchbare Alternative für eine gewisse Notsituation. Die Heilung geht nach meiner Erfahrung nur über folgende lösungsorientierte Vorgehensweise.
1. Annehmen, was ist.
2. Integrieren, was ist.
3. Emotionen entladen.
4. Versöhnung mit seiner Geschichte.
Wobei Punkt 4 nicht bevor die Punkte 1-3 erledigt sind, wirklich funktioniert.

Hier können Sie Kontakt aufnehmen | Hypnose Auswahlseite

Sie erreichen uns:

Mo-Fr 07:00 - 22:00 Uhr:
Telefon: 089-21968040
Rückrufwunsch hier
Kontakt hier
Fragen? kostenlose telefonische
Beratung vereinbaren

Disclaimer

Hypnose ist Vertrauenssache.
Der Erfolg der Hypnose
hängt wesentlich von Ihrer
Mitarbeit ab.

Rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung

Impressum